Geografie

Du bist ein Akteur von morgen! Damit du später in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltige Entscheidungen treffen kannst, brauchst du ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge und Wechselwirkungen in der Mensch-Umwelt-Beziehung. Das Fach Geografie bildet so die Schnittstelle zwischen den Natur- und Sozialwissenschaften und zeigt dir auf vielfältige Weise die inneren Zusammenhänge zwischen Raum (Umwelt und Natur), Gesellschaft und Wirtschaft auf und trägt so wesentlich zur Bewältigung der kleinen und grossen Herausforderungen der Menschheit bei – in Themen wie Raumplanung, Naturgefahren, Ressourcenknappheit, Klimawandel, Armut usw.
Staunen, Analysieren, Vernetzen und schliesslich das Suchen nach geeigneten Lösungen für verantwortungsvolles Handeln – das sind wesentliche Ziele des Geografie-Unterrichts.

Geografie besuchst du als Grundlagenfach. Du kannst es auch als Ergänzungsfach wählen. Du darfst auch deine Maturaarbeit zu einem geografischen Thema verfassen.

Hier findest du die Lehrpläne: 
LangzeitgymnasiumKurzzeitgymnasium / Fachmittelschule

Einen Überblick über das Lernfeld Geografie findest du in der Spezialausgabe unserer Hauszeitschrift Einblicke: Geografie - ein Fach mit Zukunft


Hast du Fragen zur Geografie? Wende dich an die Lehrpersonen des Fachschaftsteams: 

  • Disler Severin (Fachschaftsvorstand) » eMail
  • Geiser Urs » eMail
  • Graber Martin » eMail
  • Kneubühler Markus » eMail
  • Kurmann René » eMail
  • Lusser Niklaus » eMail 
  • Wernli Roger » eMail